Aktuelles

Wir bieten Ihnen und Ihrem Personal viele hochkarätige Fortbildungen. Werden Sie Mitglied in unserem Netz! Wir sind offen für ALLE niedergelassenen gynäkologischen Kollegen. Profitieren Sie OHNE Verpflichtungen von den vielen Vorteilen, die Ihnen eine starke Gemeinschaft bietet. Oder anders gesagt, warum wollen Sie Kämpfe austragen, die wir schon gewonnen haben?

 

 Auf das Bild klicken und direkt bei 116117 landen...

 Muß es immer die Notaufnahme sein? Wertvolle Ressourcen werden für Bagatellen verschwendet....

 

22.01.2019 folgt die Fortsetzung von: DAS MIKROBIOM

Nicht alle Fragen konnten beantwortet werden. Das Thema ist hochkomplex. Also Teil 2: Ein MUSS!

BITTE BITTE unbedingt ( wenn Ihr Teilnehmen wollt ) ANMELDEN! Offen für ALLE Interressierten!

Download


1. Netzwerktreffen am 14.02.2020 um 16:00 Uhr im Courtyard am Maschsee (Sponsor: Aristo)

Themen:

Dr. Marion Schumann , Sozialwissenschaftlerin und MPH ( seit 2017 fachliche Leitung der Frühen Hilfen – Frühen Chancen der Region Hannover ) stellt sich und Ihre Abteilung vor. Begleitet wird sie von ihrer Kollegin Katenka Froitzheim. Frühe Hilfen werden in der Region von ihr koordiniert (16 Kommunen in Jugendhilfeträgerschaft der Region), dann sind da noch die Kommunen mit eigenem Jugendamt, die ihre Frühen Hilfen unabhängig von der Region organisieren – darunter auch die Stadt Hannover. Partiell arbeitet die Abteilung aber mit Allen auch zusammen. Geplant ist eine Stärkung der Kooperation mit dem ärztennetz frauengesundheit in der Gesamtregion.

Für das kommende Jahr ist die Veröffentlichung eines Schwangerenwegweisers für die gesamte Region Hannover geplant. Dazu wurde eine eine AG gegründet und bereits erste Dialoge zum Thema geführt. Der Schwangerschaftswegweiser soll mit unserer Berufsgruppe abgestimmt werden, da wir ja auch den frühen Kontakt zu den Schwangeren haben und den Wegweiser an diese auch gut weitergeben könnten. Gespräche werden demnächst mit dem Berufsverbandvositzenden der Gynäkologen Hannover geführt und die Gesprächsergebnisse sollen dann auch bei unserem Treffen vorgestellt werden.

Der Vorstand des ärztennetz frauengesundheit ist einhellig der Meinung, das wir diese Stärkung anstreben sollten und uns sehr auf diesen Besuch freuen!

 

Der Rest der Sitzung ist Klönschnack: Fragen an die Kollegen, Neues vom BvF ( P.Kistenbrügge ) und der KVN ( P.Kistenbrügge ) und kollegialer Austausch ( Klatsch und Tratsch )!


 Programm und Anmeldung


18.03.2020 um 17:00 Uhr ( geplant ) im Courtyard am Maschsee ( geplant ) (Gedeon Richter)

Das ärztennetz frauengesundheit hat für Euch und alle Gynäkologen in Hannover folgende Themen:

Teil 1: Endometriose

Teil 2: Esmya, was gibt´s Neues

Referentin: Prof. Dr. med. Schippert (MHH), wenn nicht Sie, wer sonst!

Einladungen erfolgen im Januar durch den Gedeon Richter Außendienst an alle Kollegen ( ja, auch nicht Netzmitglieder ) ( ich würde ja schnell Mitglied werden, damit mir Einkaufsvorteile und "special Fortbildungen" nicht entgehen! )


2. Netzwerktreffen am 08.05.2020 um 16:00 Uhr im Courtyard am Maschsee (Sponsor: ?)

Das ärztennetz frauengesundheit sucht noch spannende Themen.


Info: Deutsche Darmtage 27. Juni 2020 in Hannover

Mikrobiom und menschlicher Organismus, Wechselwirkungen und Therapien.

Wer schon bei den Mikrobiom - Fortbildungen des ärztennetz frauengesundheit geschnuppert hat und sein Wissen vertiefen möchte oder auch nur neugierig ist, wird hier garantiert fündig!

HIER geht´s zur Internetseite und weiteren Informationen

PROGRAMM-DOWNLOAD

INFO: Eine Veranstaltung mit der das ärztennetz frauengesundheit Nichts zu tun hat! Die Angaben erfolgen nur a.G. der bisherigen FBen als Info für interressierte Kollegen.


Niedersächsischer Gynäkologentag am 29.08.20120

... bitte warten Sie die Einladung ab, da werden Themen und Modalitäten bekannt gegeben, ca. Ende März. Sponsoren wenden sich bitte an den BvF!


 

Programm und Anmeldung


Monat 2020: Wir begrüßen im ärztennetz frauengesundheit als neues Mitglied ( hier könnte Ihr Name stehen ) ( Praxisstandort: Ich bin schlau und Mitglied im ärztennetz frauengesundheit geworden ).