UKRAINE

Relevante Informationen für Netzmitglieder

Die KV Braunschweig hat mir gestern die Auskunft erteilt, dass Notfälle – wie bei allen anderen Geflüchteten – auf Notfallschein abgerechnet werden können.
Für alle anderen Anliegen (Schwangerschaft, Kontrollen, Vorsorgen) stellt das Sozialamt einen Schein/ Bahrndlungsausweis aus. Ohne Ausweis keine Abrechnung über die KV. Es sei das Sozialamt des Aufenthaltsortes zuständig. 

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Neimann

— Danke Johannes für die Info!

— Selbstverständlich steht es Euch frei kostenlos zu behandeln, wir haben das in unserer Praxis auch mit syrischen Flüchtlingen so gehalten, bis eindeutige Strukturen geschaffen worden waren.

Nachschau Netzwerktreffen Februar 2022

Trotz Pandemie eine super besuchte Veranstaltung.

Das neue Team um PD. Dr. med. Kundu stellte sich dem ärztennetz frauengesundheit vor. Und mit Team, meine ich Team! 6 Kollegen und Kolleginnen präsentierten Ihre Version von einem Neustart im Siloah, um das verlorene Vertrauen der niedergelassen Kollegen und Kolleginnen wieder zu gewinnen. Diese Vorstellung war ein gelungener 1. Schritt. Konnten die einzelnen Leiter Ihre Sprechstunden präsentieren und gingen gerne und ausführlich auf unsere Fragen ein. Wir meinen: Eine Alternative zu Kliniken, deren Zusammenarbeit darauf beschränkt ist, uns in unserer Tätigkeit zu bedrängen, sprich „in fremden Gewässern zu fischen“.

Im Anschluss stellte sich die neue leitende Oberärztin Fr. Dr. med. Susanne Harders aus dem Fredi vor. Ein bekanntes Gesicht, war sie doch „nur“ 10 Jahre in Berlin. Gerne hörte Sie sich unsere Sorgen und Nöte an und legte damit den Stein für die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Fredi.

OÄ Dr. Harders im Gespräch mit C. Hamma
C. Hamma ( li ) im Gespräch mit OÄ Dr. Harders ( re )

Abgerundet wurde der Nachmittag durch den Kollegen Dr. med. Nast, der sein Programm TAKTILOGRAPHIE zur Optimierung der Brustkrebsfrüherkennung vorstellte. Alle Anwesenden erhielten Info-Flyer. Wer Interesse hat seine Patientinnen von professionellen Taktilographen ( Programm discovering hands, durchgeführt von sehbehinderten Frauen ) untersuchen zu lassen, melde sich bei Dr. Nast ( online Terminvergabe möglich, Selbstzahlerleistung, die aber oft ( nicht immer!! ) von den krankenKassen übernommen wird ) .

Wie immer gab es natürlich auch einen Streifzug durch Themen des BvF, der ÄKN und der KVN, durch deren Vertreter und Mitglied des ärztennetz frauengesundheit P. Kistenbrügge.

Unsere 2. Vorsitzende des ärztennetz frauengesundheit K. Bewer stellte Abreißblöcke vor, auf denen die Kollegen mit bestimmten Leistungen aufgeführt sind. Somit entfällt das lästige Schreiben und Suchen ( siehe Rundbrief ). In diesem Zusammenhang merkte unsere 1. Vorsitzende des ärztennetz frauengesundheit K. Reese-Müssel an, dass unsere Webseite nicht mehr so gut ist, wie vor dem Wechsel der Programmierer ( leider ja notwendig, da es die vorherige Fa. nicht mehr gibt ). Das ist jetzt schon in Arbeit ( näheres kann dem Rundbrief entnommen werden, BITTE BEACHTEN!).

Heute hatten wir viel Zeit und im Anschluss konnten wir endlich mal wieder richtig „tratschen“. Die Kollegen aus Siloah und Fredi blieben bis zum Schluss und wir konnten uns rege austauschen, alte Freundschaften auffrischen und Kontakte knüpfen und vertiefen.

Alle Themen, die in den letzten Wochen und Monaten immer wieder für Verdruss sorgten, wurden an- und besprochen, werden hier aber nicht schriftlich fixiert.

Netzwerktreffen in Präsenz am 04.02.2022

Das ärztennetz frauengesundheit trifft sich am 04.02.2022 16:00 Uhr im Courtyard Am Maschsee

Liebe Kollegen/innen,

Wir möchten Euch zu unserem ersten Netzwerktreffen im Jahr 2022 einladen.

16:00- Eintreffen, Begrüßung und einleitende Worte von Per Kistenbrügge ( BvF )

16:30- ,,Was gibt es Neues in Hannover‘‘

           Das Krhs Siloah stellt sich vor: PD Dr. med. Kundu, PD Dr. med. Hille-Betz und Dr. Dr. med. Rios

           Aus dem Friederikenstift: Dr.med. Susanne Harders

Im Anschluß: Diskussion und gemeinsamer Austausch.

Über eine Rückmeldung bis zum 28.01.2022 unter

         Katharina.reese-muessel@gmx.de

würden wir uns freuen.

Die hygienischen Rahmenbedingungen beinhalten 2G und FFP2-Maske.

Lieben Gruß,

Katharina Reese-Müßel

ärztennetz frauengesundheit finden Sie Klasse? Da wollen Sie unbedingt mitmachen? Finden wir super! Email an k.bewer@web.de und unsere 2. Vorsitzende beglückt Sie mit dem Aufnahmeformular!

Das ist Neu in 2022

Die Digitalisierung ist für Alle kostenneutral und keiner verdient sich dumm und dusselig, dafür hat BGM Spahn gesorgt!
  1. eRezept: wird auf den 01.07.2022 verschoben
  2. eAU: Soll ab heute überall laufen…. wenn nicht, aber dann… Frist 30.06.2022
  3. Kodierunterstützung: Haben nur die großen Hersteller fertig… und auch hier bis 30.06.2022 Frist ( für Frauenärzte ist noch nichts dabei! )
  4. IT-Sicherheitsrichtlinie: Die 2. Stufe gilt – je nach Praxisgröße mehr einschneidende und teure Neuerungen.
  5. Orientierungswert: steigt…yeah auf 11,2662 ct ( ( voller Inflationsausgleich (denkste) nein, sind nur 1,275% )
  6. Hygienezuschlag: volle 2 Punkte!!! (siehe 5., enorm…), wird von der KV automatisch gesetzt
  7. Corona-Sonderregelungen: verlängert ( mal wieder ).
  8. ePA: 10,03 Euro für die Erstbefüllung …, wenn Sie denn geht. ( mal Wikipedia unter „eEvidence“ ( europäische Herausgabeanordnung ) nachgucken und sich gruseln )!
  9. Zahnbonusheft, Kinderuntersuchungsheft, Mutterpass sollen in die ePA eingeführt werden … naja wird wohl erst im Laufe des Quartals funktionieren. Beim eMutterpass muß sich die Frau entscheiden: Entweder digital oder Klassisch- Beides geht NICHT!!!
  10. UV-GOÄ: 20% höhere Gebühren abrechenbar – macht das einer von uns???
  11. Hygienepauschale GOÄ: Streiche A245 – setzte A383
  12. Corona-Teilimpfpflicht: Gilt ab 15. März für alle im Beschäftigte in Krhs, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen usw.
  13. Corona Bonus für Angestellte: 1500€ Steuerfrei möglich
  14. Porto: Ja, wird mal wieder teurer
  15. CO2 Steuer: Danke, noch höhere Spritpreise

Ich habe nur für unsere Fachgruppe relevante Dinge aufgezählt!