Die nächsten Treffen 2022!

Das ärztenetz frauengesundheit hat Netzwerktreffen an folgenden Tagen:

Netzwerktreffen am 04.02.2022

Courtyard am Maschsee voraussichtlich 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Themen sind noch nicht bekannt.

Netzwerktreffen am 13.05.2022

Courtyard am Maschsee voraussichtlich 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Themen sind noch nicht bekannt.

Netzwerktreffen am 16.09.2022

Möbel Staude Küchencenter voraussichtlich 18:00 Uhr – so lange Zeit ist…

Themen sind noch nicht bekannt.

Netzwerktreffen am 04.11.2022

Courtyard am Maschsee voraussichtlich 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Themen sind noch nicht bekannt.

Wir danken unserem Sponsor ARISTO-Pharma und dem Außendienst Frau Eickmeier!

Herzlichen Glückwunsch! – Neuer Vorstand

Wir gratulieren der Kollegin Frau Katharina Reese-Müßel!

Neue 1. Vorsitzende des ärztenetz frauengesundheit

Wir gratulieren der Kollegin Frau Katja Bewer!

Neue 2. Vorsitzende des ärztenetz frauengesundheit

Wir gratulieren Frau Dr. med. Kathrin Fronhoff!

Neue Kassenwartin des ärztenetz frauengesundheit

Ärztenetz UPDATE

Datum: 6. November 2021, 09:00 bis 15:00 Uhr

Ort:       Leonardo Hotel am Tiergarten – Tiergartenstr. 117, 30559 Hannover

Liebe Kollegen,

am Samstag, den 6.11.2021 möchten wir mit Ihnen und Euch wieder ein Gynäkologie-Update „von und für uns“ durchführen, bei dem wir uns den aktuellen Themen aus dem Praxisalltag widmen.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.09.2021

(Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Corona-Hygienestandards werden Umgesetzt und es gilt die 3G-Regel). 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen.

Katharina Reese-Müßel

Einladung DOWNLOAD HIER

Programm

9:00- 9:15 Uhr: Come together, Anmeldung

9:15- 9:30 Uhr: Neues vom Berufsverband in Kürze

9:30-11:00 Uhr

1. „Die komplizierte Schwangerschaft in der Praxis: Tests, Sono, Betreuung“

Referentin: Fr. Dr. Chr. Morfeld, Heriettenstiftung Hannover

2. „Knochengesundheit“

Referentin: Fr. PD Dr. Lehmann, Endokrinologikum Göttingen

Gemeinsame Frühstückspause und Besuch der Industrieausstellung

11:30-13:00 Uhr

3. „Onkologie Update“

Referentin: Dr. med. Stephanie Noeding

4. „Abrechnung: Tipps und Tricks“

Referent: Dr. med. Kilian Nolte

Gemeinsame Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

14:00-15:00 Uhr

Workshops, zeitgleich (bitte Voranmeldung in die Workshops, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt)

A          „Hormonsprechstunde“

Impulsvortrag und Diskussion komplizierter Fälle (bitte pro TeilnehmerIn min. einen Fall beitragen und vorher per Mail schicken.

Moderation: Thilo Schill

B          „Sonodiagnostikquiz“ Fälle aus Gynäkologie und Geburtshilfe

Moderation: NN

C          „Vulva: Schmerzen, Entzündung, Dysplasie“

Referent: Dr. med. Alexander Arlit

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren




für die finanzielle Unterstützung (750 bis 1000 €) und Bereitstellung der technischer Geräte!           

Dysplasiesprechstunde und Alternativen im Netz

Wir haben im ärztenetz frauengesundheit eine umfangreiche Diskussion geführt und sehen uns in den Bedenken zu einer großen Studie einer Unikinik bestätigt. Weiterhin kann, unserer Meinung nach, Niemand auf 2 Hochzeiten tanzen. Es gibt Alternativen zu Allem und Jedem – entweder ich bin niedergelassen und arbeite kollegial oder ich nehme mit mit, was ich kriegen kann, auch auf Kosten anderer!

ärztenetz frauengesundheit :

Alexander Arlit – Dysplasiesprechstunde

Raif Khalifa – Dysplasiesprechstunde und Zytolabor

Maren Lütje – Dysplasiesprechstunde 

Carsten Buckermann – Dysplasiesprechstunde

Sandy Berger – Dysplasiesprechstunde

Anna Volger – Dysplasiesprechstunde ( Hildesheim )

außerhalb:

PHZ Berliner Allee – Zyto und HPV

Amedes – Zyto und HPV

Richter Hameln – Zyto und HPV

Friederikenstift: Dr.Susie Harders – Dysplasiesprechstunde

Für Ergänzungen bitte melden – Liste ohne Gewähr. Jede/r Arzt / Ärztin entscheidet nach eigenem Gewissen!

Vielen Dank Dr. Buckermann!

Liebe Kollegen und Kolleginnen,

aus persönlichen Gründen hat Carsten / Dr. med. Buckermann zum Wochenende sein Amt als 1. Vorsitzender mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Wir danken unserem Kollegen für 15 Jahre enge Zusammenarbeit für das ärztenetz frauengesundheit.

Netzwerktreffen – September – Möbel Staude Küchencenter

( Sponsor:  Aristo )

Liebe Kollegen*innen,

Netzwerktreffen – 17. September – 18:00 Uhr – Möbel Staude – Küchencenter


Das ärztenetz frauengesundheit stellte aus dem Vinzenzkrankenhaus Herr Nikolaou, Oberarzt der Gynäkologie und Leiter der Urogynäkologie ( ist nach den Richtlinien der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. anerkannte Beratungsstelle ) vor, mit einen wichtigen Thema für uns Fachärzte. Wir erfuhren die aktuellen Behandlungsstrategien in einem kompakten Vortrag.

Außerdem stellte P. Kistenbrügge Aktuelles zur kommenden Abrechnung, besonders das leidige Thema mit den Abkürzungen ( TI, ePA, eHBA, eMA, NFDM usw. ) Infos aus der KVN und dem BvF vor.

Weiterhin ist das Thema MHH und die leidige Studie ein Thema: Ganz klar ein Verstoß gegen die Sektorenabgrenzung und ein Affront gegen jeden niedergelassenen Gynäkologen. Mitglieder des Netzes werden über weitere Maßnahmen informiert – und davon werden reichlich Viele folgen!

Endlich auch wieder persönlicher Austausch in einem angenehmen Ambiente! Danke Frau Eickmeier ( Aristo ).

Ja, wir sind auch politisch! 3

Wir Ärzte sind sehr geduldig! Aber diese Politik, die uns Ärzten und der Bevölkerung von Bund und Land zur Zeit zugemutet wird, bedarf einer Kommentierung:

Für das ärztennetz frauengesundheit äußerte sich Kollegin Katja Sternberg in einem Interview:

Hannoversche Allgemeine Zeitung 22.02.2021

Ja, wir sind auch politisch!

Wir Ärzte sind sehr geduldig! Aber diese Politik, die uns Ärzten und der Bevölkerung von Bund und Land zur Zeit zugemutet wird, bedarf einer Kommentierung – die 3.!:

Für das ärztennetz frauengesundheit äußerte sich Kollegin und 2. Vorsitzende Katharina Reese-Müßel:

Neue Presse Hannover 25.02.2021

Ja, wir sind auch politisch! 2

Wir Ärzte sind sehr geduldig! Aber diese Politik, die uns Ärzten und der Bevölkerung von Bund und Land zur Zeit zugemutet wird, bedarf einer Kommentierung – die 2.!:

Für das ärztennetz frauengesundheit äußerte sich Kollegin und 2. Vorsitzende Katharina Reese-Müßel:

Hannoversche Allgemeine Zeitung 24.02.2021